DelasasterCast 0018 – So viele Idioten, so wenig Bierteig

Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Folge des Delasastercast.
Live aus der Badewanne fluche ich über die Krankenkasse und Sanitätshäuser, rede von Heimweh und Weihnachtsbäumchen, Plüsch, Konfitüre und Timm  und freue mich über eine Audiopostkarte der Auslandsschweizerin <3

Ich denke, Kapitelmarken sind bei meinem Geschwätz eher zu vernachlässigen, drum lass ich die Testweise die nächsten Male mal weg.
Wenn ihr die aber unbedingt wollt, bitte kurz piepsen, dann führen wir die wieder ein.

Viel Spaß beim hören und eine schöne Adventszeit!
Dela

Ein Gedanke zu „DelasasterCast 0018 – So viele Idioten, so wenig Bierteig“

  1. Hi Dela, die Geschichte mit dem Rollstuhl ärgert mich sehr. Hab selbst fast 20 Jahre bei Krankenkassen gearbeitet. Problem ist, Krankenkassen verwalten die Beiträge. Also dort sind keine Mediziner. Dafür gibt es den MDK als Gutachter. Oft liegt es am.E. an den Anträgen und den ärztlichen Begründungen. In Deiner Angelegenheit eine Treppenraupe in Erwägung zu ziehen ist doch abwegig. Würdest Du im Hochparterre wohnen kann man drüber nachdenken. Aber doch nicht im 6. OG. Mit welcher Begründung hat denn der Arzt den zweiten Rollstuhl begründet? Wenn Du magst schreib mich mal direkt an. Mal sehen, wo man ansetzen kann.
    Wünsche Dir erstmal ne schöne Vorweihnachtszeit und angenehme Stunden unter dem Baum.
    Liebe Grüße
    der Uli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.