DC 062 – Das Gewinnspiel

Hallo und Willkommen zum Delasastercast!

Es ist Mitte September und wie angekündigt habe ich die Aktion #DelasasterBuchclub beendet.

Und da nur @sendegarten_de (Martin Rützler) und @MissDeWorde überhaupt mitgemacht haben, belohne ich beide für Ihren Einsatz und beide bekommen ein Buch von @AutorSNiedlich ihrer Wahl.

Transparenz: Das ganze ist schon organisiert, beide dürften ihr Buch am Montag oder Dienstag erhalten.
Martin wünschte sich „Am Ende der Welt gibt es Kaffee und Kuchen“ und die liebe MissDeWorde wünschte sich „Dicker Teufel umständehalber in liebevolle Hände abzugeben„.

Ansonsten fluche ich noch ein bisschen über Körperlichkeiten, Mastodonten und Pinguine.

Viel Spaß beim anhören.
Eure Dela

DC 061 – #Ommstattnom

Hallo und Herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Delasastercast.
Ich erzähle euch heute mal ein bisschen Unsinn zu meinem Sportprogramm #Ommstattnom bzw #VermeldeVollzug (zu finden auf Mastodon).

Außerdem grüße ich die @3Schweinehunde, @evildanwallace und den @Sendegarten_de.

Und falls irgendwer von euch mal mit meditieren anfangen will – ich habe hier einen 1-Monats Gutschein für Headspace liegen – falls den jemand haben möchte, bitte wild fuchteln.

Das passiert übrigens bei der Übung „Leg dich auf den RÜCKEN, beide Beine mittig ausgestreckt, und dann bewege ein Bein so weit seitwärts wie möglich.“ Nur, um das mit den anatomischen Kuriositäten…naja

Musikalische Untermalung in folgender Reihenfolge:


dann

dann

dann

dann

dann

dann

Ansonsten, viel Spaß mit dem Blödsinn ^^

DC 060 – Dela und der Podstock Blues

Huhu und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des Delasastercast.

Ich bin heile vom Podstock 2018 wieder da und verliere ein paar Worte über den Knoblauchzwischenfall, wirklich rührende Momente, tolle fantastische Menschen und ganz vieles mehr.
Ich erwähne nicht alle, aber bitte bitte fühlt euch alle geknuddelt. Ihr seid wundervoll und ich bin froh, ein Teil unseres Wir sein zu dürfen.

Ansonsten rede ich noch kurz über Meditation, Sport, Impetus von @derExplikator und Mastodon.
Apropos Mastodon: Dort erreicht ihr mich jetzt unter @delanji@mastodon.social

Auf gute Nachbarschaft und viel Spaß beim Anhören!
Eure Dela

DC 059 – Buchclub Spezial: Sebastian Niedlich

*Disclaimer*

Diese Folge ist eine Konzeptstudie. Ich habe noch nie jemanden interviewt und stelle mich entsprechend doof dabei an. Ich finde erwähnte Personen und Bücher wirklich gut, und habe für diese Folge weder Naturalien, Vergünstigungen, Geld noch Biere erhalten. Ich würde mich über Positives und Negatives Feedback freuen, da ich weiß dass „Werbung“ und alles was als solche empfunden wird ein sensibles Thema ist.

Danke!

______________

Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Folge des DelasasterCast!

Ich habe euch vor gaaaanz langer Zeit schon mal versprochen, dass hier ein neues Format etabliert werden soll: Der #DelasasterBuchclub .
Was lange währt wird endlich gut, und so habe ich heute die Geburtsstunde dieses kleinen Projekts offiziell zu verkünden.

Mein Gast in dieser großen Stunde war Sebastian Niedlich, ein junger Autor sehr angenehmer humoristischer Bücher – stilistisch irgendwo zwischen Dirk Bernemann, John Niven und Christopher Moore.

Die Bücher von Sebastian könnt ihr zum Beispiel hier kaufen.
Auf Twitter ist er als @Autor_SNiedlich vertreten und Facebook nutzt er natürlich auch.

Auf Goodreads und Lovelybooks könnt ihr Sebastian auch finden. Sein nächstes Buch „Der Tod ist schwer zu überleben“ erscheint noch dieses Jahr und kann unter anderem hier vorbestellt werden.

Wie kam es überhaupt zu dem ganzen?

Die wundervolle @MissDeWorde hat mich vor einiger Zeit auf Sebastian gestoßen und ich hab seine Bücher sehr genossen.
Und da dachte ich, hey, schreib dem guten Menschen doch mal ne Email. Gesagt getan, ein paar Wochen später, wir haben uns bei 33 Grad im Skype zusammengefunden und fast eine Stunde über Bücher, Schriftstellerei und das Leben im Allgemeinen unterhalten.

Ich hoffe ihr habt an dieser Folge genauso viel Spaß wie ich.

Außerdem gibt es zur Feier des Tages noch ein Gewinnspiel:
Unter allen, die mir ab jetzt bis zum 9. September eine Mention mit dem Hashtag #DelasasterBuchclub schreiben, verlose ich ein Buch von Sebastian eurer Wahl (ausgenommen des noch nicht erschienenen, versteht sich). Also – schreibt mir, schreibt und folgt Sebastian und ganz generell, bleibt so toll wie ihr seid.

Wir sehen uns auf dem Podstock. Bis dahin!
Eure Dela!

DC 058 – Sich erhärtender Unsinn

Grüße und Glück auf und herzlich Willkommen zur neuen Folge des DelasasterCast.

Ich rede kurz mit euch über die #PodstockDE Planung – denn das Programm ist veröffentlicht und ich werde nicht nur am Samstag ab 14 Uhr mit euch Handarbeiten, sondern auch ab 17 Uhr mit euch eine Livefolge des @KBDG_cast aufnehmen.

Übrigens, wenn einer von euch aus Hildesheim kommt und mit mir Bier trinken mag – meldet euch!

Ansonsten berichte ich vom letzten 3D Stift Projekt, der Luxusplansche für Vögel.

Und ich rufe zur Mittätigkeit auf, denn ich brauche eure Fragen für den #DelasasterBuchclub.

Wenn man euch mit einem jungen, sehr guten humoristischen Schriftsteller in einen Raum sperrt – was würdet ihr gern wissen wollen? Schreibts mir – per Mail oder Twitter. Kommentare hab ich ja wegen DSVGO nimmer.
Danke!

DC 0054 – Muss ja!

Grüße!
Willkommen zurück zu einer neuen Folge des DelasasterCast.
Ich danke euch nochmal für eure Anteilnahme, rege mich über gemeine Paketwuslons auf, erzähle euch von der tollsten Plansche der Welt und gebe mit meinem Gewächshäuschen an.

Außerdem danke ich Trick 17 für den Trick mit dem Tetrapack und den Mungobohnen – und ich mach natürlich Werbung für die neue @KBDG_Cast Folge zu Die Verurteilten.
Viel Spaß beim anhören!
Eure Dela

DC 0053 Verlorene Kämpfe

Hallo ihr.
Nochmal eine kurze Zwischenfolge… ich wollte euch nur sagen, unser kleiner Kater Raul hat es leider nicht geschafft.

Nachdem die OP unerwartet größer ausgefallen ist als geplant und gehofft, ist Raule zwar noch mal aus der Narkose aufgewacht, aber am Ende wars dann doch zu viel für den kleinen Kerl. Am Donnerstag, 19.04.2018 ist Raul gegen 15:30 Uhr gestorben.

Wir haben ihn gestern einäschern lassen und jetzt steht er in einer Urne an seinem Lieblingsplatz.

Wir danken euch für die gedrückten Daumen und auch jedes Trostwort in den letzten Tagen.
Ich komm bald wieder, muss nur erstmal wieder klarkommen.
Jedenfalls: danke!

Dela und Stefan

Zwischen Menschen, Plüsch und Idiotie